Potsdam

Potsdam

Schlösserimpressionen

Nirgendwo zeigt sich Preußens Barock glanzvoller, üppiger und romantischer als im Park von Sanssouci. Schlösser und Gärten präsentieren sich in einer Landschaft von unvergleichlicher Harmonie. Das einstige Sommerparadies der preußischen Könige nahe der Hauptstadt Berlin gehört zum Weltkulturerbe. 

Stornostaffel A

****Kongresshotel Potsdam

Das ****Kongresshotel Potsdam liegt direkt am Templiner See. Es bietet seinen Gästen 424 modern u. komfortabel eingerichtete Zimmer verteilt auf die drei futuristischen Gebäude „Graf Zeppelin“, „Viktoria Luise“ und „Nordstern“, benannt nach den Luftschiffen, die hier in Potsdam am geschichtsträchtigen Luftschiffhafen einst gebaut wurden. Die Zimmer sind ausgestattet mit DU/WC, Telefon, TV und Radio sowie mit einem Balkon. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und mehrere Bars sowie über Sauna und Fitnessraum.



Unsere Leistungen


  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im **** Kongress Hotel Potsdam in Potsdam
  • Stadtrundfahrt/-führung Potsdam mit Gärten von Schloss Sanssouci
  • Führung im Neuen Palais
  • Schifffahrt „Nächtliche Schlösserimpressionen“ inkl. 3-Gang Menü


Ihr Reiseprogramm


Donnerstag, 30.08.2018   Anreise mit Berlin
Im modernen Komfortreisebus fahren Sie heute nach Potsdam. Unterwegs Zwischenstopp in Berlin. Die Hauptstadt ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Weiterfahrt zum Kongresshotel Potsdam, Zimmerverteilung und Übernachtung.

Freitag, 31.08.2018   Stadtführung und nächtliche Schlösserimpressionen
Nach dem Frühstück im Hotel nehmen Sie heute an einer Stadtführung in Potsdam teil. Sie lernen die Hauptstadt Brandenburgs näher kennen. Im Rahmen der Stadtrundfahrt werden Sie einen Stopp an Schloss Sanssouci einlegen, um durch den beeindruckenden Park zu flanieren. Kein anderes Schloss ist so mit der Persönlichkeit Friedrichs des Großen verbunden wie Schloss Sanssouci. Der Name Sanssouci – ohne Sorge – ist dabei als Wunsch und Leitmotiv des Königs zu verstehen, denn hierher zog er sich mit seinen Hunden am liebsten zurück. Sein Sommersitz war ihm zuletzt Lieblingsort und wichtiges Refugium in schwierigen Zeiten. Am Abend findet das romantische Spektakel auf der Havel statt: die nächtlichen Schlösser- impressionen. Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie die prachtvoll in Szene gesetzte Schlösser- und Parklandschaft Potsdams. Es erstrahlen die am Havelufer liegenden Schlösser, Bauwerke und Kirchen im Lichterglanz. Mit dem festlichen Schlösser-Menü an Bord erleben Sie diesen Abend mit allen Sinnen.    Übernachtung im Hotel.

Samstag, 01.09.2018  Neues Palais und Potsdamer Schlössernacht
Am Vormittag besichtigen Sie das Neue Palais. Am westlichen Ende der Hauptallee des Parks Sanssouci erhebt sich ein gewaltiger Schlossbau, der schon von weitem an seiner hohen Kuppel erkennbar ist: Das Neue Palais. Die große Anlage diente erkennbar der Repräsentation, ganz im Gegensatz zu dem intimen und eher bescheidenen Schloss Sanssouci. Im Innern erwarten den Besucher prächtige Festsäle, großartige Galerien und fürstlich ausgestattete Appartements sowie im Südflügel das barocke Schlosstheater von Sanssouci. Hier lassen sich erlesene Werke der Kunst und des Kunsthandwerks des 18. Jahrhunderts in ihrem originalen Zusammenhang erleben. Das Neue Palais ist das letzte Schloss, das sich Friedrich der Große in seinem Park errichten ließ. Den Nachmittag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Übernachtung im Hotel.

Sonntag, 02.09.2018   Abschied
Heute heißt es schon wieder Koffer verladen. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.


Datum & Preis


4-Tages-Reise: 30.August 2018 - 2.September 2018
****Kongresshotel Potsdam Reisepreis pro Person:399,00 €  buchen