s 0 21 33 / 210 620
Newsletter
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Sa.: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Sizilien … Geschenk der Götter

Sizilien … Geschenk der Götter

Sizilien – Vielfalt der Kulturen

„Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele: hier ist der Schlüssel zu allem“, schwärmte schon Goethe. Kilometerlange Sandstrände und buchtenreiche Küsten, Nationalparks, Tempelanlagen aus der Antike, quirlige Städte mit herrlichen Barockbauten und normannischen Festungen und nicht zuletzt der Vulkan Ätna verzaubern jeden Besucher. Kunst und Kultur werden auf Sizilien großgeschrieben. Es gibt zahlreiche archäologische Ausgrabungsstätten, Kirchen und Klöster. Die günstige zentrale Lage im Mittelmeer hat seit eh und je Eroberungslustige angezogen, so dass Sizilien von verschiedensten Kulturen geprägt ist. Bestes Beispiel dafür ist der Dom von Palermo. Wer also auf den Spuren der Griechen, Araber und Normannen oder des Staufers Friedrich II. reisen will, ist in Sizilien genau richtig ...


Donnerstag, 04.10.2018   Anreise nach Genua – ab in den Süden…    
Am frühen Morgen starten Sie zu Ihrer Fahrt mit dem Bus nach Genua. Hier erfolgt die Einschiffung auf ein Komfortschiff der Grandi Navi Veloci zur Fährüberfahrt nach Palermo. Die Schiffe sind nach dem neuesten Standard konzipiert und alle Kabinen sind mit Dusche/WC ausgestattet. Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.

Freitag, 05.10.2018   Auf See – Sizilien in Sicht
Den heutigen Tag verbringen Sie auf dem modernen Fährschiff. Gegen 18:00 Uhr erreichen Sie den Fährhafen von Palermo. Nach dem Ausschiffen Fahrt zum Hotel. Zimmerverteilung, gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Samstag, 06.10.2018   Palermo – die sizilianische Metropole
Nach dem Frühstück im Hotel starten Sie zu einem Ganztagesausflug, bei dem Sie zuerst die Stadt Palermo näher kennen lernen. Ihre örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen u.a. die Porta Nuova, den Palazzo dei Normanni, die Cappella Palatina, die Kirche San Giovanni degli Eremiti und viele andere Baudenkmäler aller Stilepochen, wie sie kaum in einer anderen italienischen Stadt zu finden sind. Anschließend geht es weiter nach Monreale mit Besichtigung der unter Friedrich II. erbauten Kathedrale (1174), die als der größte und besterhaltenste altnormannische Bau in Sizilien und als schönstes Beispiel des arabisch-normannischen Stils gilt. Am späten Nachmittag Rückkehr ins Hotel, gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Sonntag, 07.10.2018   Agrigent – mit dem schönsten Tempel Siziliens
Heute verlassen Sie den Raum Palermo. Zunächst geht es durch die reizvolle Landschaft der Conca d’Oro nach Segesta, den Ruinen einer ehemaligen griechischen Stadt. Danach  fahren Sie über Selinunte – Sciacca nach Agrigent. Hier sehen Sie bei einer Führung das Tal der Tempel. Danach bringt der Bus Sie zu Ihrem Hotel Realmonte. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Montag, 08.10.2018   Agrigent – Taormina – auf den Spuren der Römer
Heute führt die Fahrt Sie ins Landesinnere nach Piazza Armerina, das herrliche Mosaiken aus der Römerzeit aufzuweisen hat. Die Entstehung der Villa del Casale fällt in das  3. Jahrhundert n. Chr. zurück. Sie besteht aus ca. 50 Räumen die mit über 3500 qm Mosaikboden belegt sind. Gegen Abend erreichen Sie Giardini Naxos. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Dienstag, 09.10.2018   Ätna – einer der letzten Feuer speienden Vulkane Europas
Am Vormittag Auffahrt zum größten aktiven Vulkan Europas bis zu einer Höhe von 1800 m.
Es besteht die Möglichkeit, mit einem Landrover und Bergführern bis zum Hauptkrater zu fahren. Am Nachmittag besichtigen Sie Taormina, eine malerisch gelegene Stadt, weltberühmt durch das griechische Theater. Am Abend Rückkehr zum in Giardini Naxos, gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Mittwoch, 10.10.2018   Catania & Siracusa – ein Leben im Schatten des Vulkans
Die Fahrt in die sagenumwobene „Zyklopenriviera“ ist „Pflicht“ für jeden Besucher der Mittelmeerinsel. Sie machen einen Bummel durch die Altstadt Catanias und fahren weiter nach Siracua zur Besichtigung der Altstadt. Dort sehen Sie u.a. den Dom, die Arethusaquelle sowie den Apollo Tempel. Weiterhin sehen Sie den griechischen Monumentalpark mit dem Felsentheater, dem römischen Amphitheater, dem Opferaltar Hieran II, „Ohr des Dionysos“, den Katakomben und vieles mehr. Am späten Nachmittag Rückkehr ins Hotel, gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Donnerstag, 11.10.2018   Taormina – Palermo – Einschiffung
Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie heute wieder zum Hafen nach Palermo. Hier Einschiffung auf das Komfortschiff der Grandi Navi. Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie.

Freitag, 12.10.2018   Gen Norden – Ciao Italia
Nach dem Frühstück genießen Sie noch einmal einen erholsamen Tag an Bord des Komfortschiffs der Grandi Navi Veloci, bevor Sie wieder in Genua ausschiffen. Die Fahrt führt Sie dann in den Raum Mailand /Comer See zur Zwischenübernachtung.

Samstag, 13.10.2018   Heimreise
Voller neuer Eindrücke treten Sie heute die Heimreise an.

Unsere Leistungen


  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
  • Fährüberfahrt Genua > Palermo > Genua mit "Grandi Navi Veloci"
  • 2 x Übernachtung in Doppelkabinen (innen) mit DU/WC
  • 2 x Frühstück an Bord
  • 6 x Übernachtung/Halbpension in ****Hotels auf Sizilien
  • 1 x Übernachtung/Halbpension im Raum Mailand/Comer See
  • Eintritt Selinunte
  • Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung:
    • Ganztagesführung Palermo und Monreale
    • Führung Agrigent, Catania, Siracusa und Piazza Armerina
    • Ganztagesführung Ätna & Taormina


Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Datum & Preis