s 0 21 33 / 210 620
Newsletter
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Sa.: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Baltikum und St. Petersburg

Baltikum und St. Petersburg

eine grandiose Erlebnisreise

Diese Reise führt Sie durch fünf Nationen mit großer Geschichte: Polen, Litauen, Lettland, Estland und Russland. Sie lernen die Schönheiten der kurischen Nehrung, das berühmte Wasserschloss in Trakai, den Berg der Kreuze und geschichtsträchtige Städte der Hanse kennen und hören viel über die ältere und neuere Geschichte. Den Abschluss der Reise bildet – als absoluter Glanzpunkt – St. Petersburg, das Venedig des Nordens.


Sonntag, 04.08.2019
Anreise nach Stettin

Anreise nach Stettin. Während eines Stadtrundgangs mit örtlichem Guide lernen Sie die pulsierende Hafenstadt kennen.

Montag, 05.08.2019
Stettin - Kaliningrad

Nach dem Frühstück Fahrt zum Grenzübergang Mamonowo, wo Sie bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet werden. In der Stadt angekommen, unternehmen Sie eine ausführliche Besichtigung. Sie sehen u.a. den Platz des Sieges mit der Christi-Erlöser-Kathedrale und das wohl wichtigste Wahrzeichen, den Dom.

Dienstag, 06.08.2019
Kaliningrad – Kurische Nehrung - Klaipeda

Über die Kurische Nehrung, geht es heute weiter in die Hafenstadt Klaipeda. Auf dem russischen Teil werden Sie in Rossitten die älteste Vogelwarte der Welt besuchen. Auf der litauischen Seite besichtigen Sie das Herzstück der Nehrung, den Fischerort Nidden. Sie sehen die für diese Region typischen Holzhäuser mit Reetdach und natürlich das Thomas-Mann-Haus auf dem Schwiegermutterberg. Weiterfahrt nach Klaipeda.

Mittwoch, 07.08.2019
Klaipeda Stadtbesichtigung und Wasserburg Trakai - Vilnius

Zunächst lernen Sie Klaipeda bei einem Rundgang kennen. Die einzige Hafenstadt Litauens wird von den Litauern das „Tor zur Welt“ genannt. Noch heute kann man das mittelalterliche, schachbrettartig angelegte Straßensystem erkennen. Ein „Muss“ während Ihres Aufenthalts in Litauen ist die Besichtigung in Trakai, eine, gut erhaltene Kleinstadt, die auf Grund ihrer städtebaulichen Denkmäler aus der Zeit des 14. und 15. Jahrhundert zu den Highlights zählt. Weiterfahrt nach Vilnius.

Donnerstag, 08.08.2019
Vilnius – Berg der Kreuze / Siauliai – Riga  

Die Hauptstadt Litauens überrascht durch die Fülle  ihrer Sehenswürdigkeiten. Prachtvolle Bauwerke verschiedenster Epochen und Stile, interessante Museen, exotisch anmutende Kuppeln der russisch-orthodoxen Kirchen, bunte Märkte und das turbulente Leben in den wimmelnden Straßen der Altstadt prägen die Atmosphäre dieser Stadt. Danach Besuch am Berg der Kreuze in Siauliai. Es ist ein berühmter Wallfahrtsort, den auch Papst Johann Paul II. besucht hat. Ein kleiner Weg führt durch zehntausende von Kreuzen. Zu Sowjetzeiten war der Berg tabu und ein Symbol für den Widerstand. Er wurde mehrfach dem Erdboden gleichgemacht, aber nie konnte er ganz vernichtet werden. Anschließend Weiterfahrt nach Riga.

Freitag, 09.08.2019
Riga – Stadtbesichtigung  

Riga ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Einmal erinnert sie den Besucher an alte Hansestädte wie Bremen oder Lübeck, ein anderes Mal zeigt sie sich im Glanz des 19. Jh.. Interessant sind außerdem die Markthallen in Riga, die täglich von Bauern und diversen Ausstellern genutzt werden, um ihre Waren zu verkaufen. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Riga.

Samstag, 10.08.2019
Riga – Pärnu – Tallinn Stadtbesichtigung

Heute geht die Reise weiter über Pärnu nach Tallinn. Während einer informativen Rundfahrt lernen Sie Pärnu – Heil- und Seebad mit wunderschönem Sandstrand – kennen. In Tallinn erwartet Sie mittelalterlicher Charme und Moderne. Das historische Stadtzentrum mit seinen kopfsteingepflasterten Gassen ist umringt von schattigen Park- und Grünanlagen. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Tallinn.

Sonntag, 11.08.2019
Tallinn – Narwa – St. Petersburg

Weiterreise in die alte Zarenstadt St. Petersburg. Am Grenzübergang Narva-Ivangorod verabschieden Sie sich von Ihrer baltischen Reiseleitung. Direkt hinter der Grenze erwartet Sie bereits Ihre russische Reiseleitung. Ankunft in St. Petersburg am späten Nachmittag. Abend- essen und Übernachtung im Hotel in St. Petersburg.

Montag, 12.08.2019
St. Petersburg

Vormittags lernen Sie St. Peterburg bei einer Stadtrundfahrt kennen. Die eleganteste Stadt Russlands ist sehr großzügig und weitläufig angelegt und bietet eine Fülle von kunst-historischen und kulturellen Höhepunkten. Nachmittags unternehmen Sie einen Ausflug nach Puschkin. Der Zarenhof wurde von Peter I. als Sommerresidenz seiner Frau Katharina I. gegründet. Eine Hauptzierde des Palastes war das Bernsteinzimmer, das Sie besichtigen. Im 2. Weltkrieg wurde das Schloss durch die Deutschen weitgehend zerstört, der Bernsteinschmuck gestohlen. Es wurde nach alten Vorlagen wieder aufgebaut und restauriert. Abendessen und Übernachtung im Hotel in St. Petersburg.

Dienstag, 13.08.2019    
St. Peterburg – Turku - Stockholm

Abreise aus St. Petersburg nach einem frühen Frühstück. Ihre Reiseleitung begleitet Sie bis Vyborg. Einschiffung in Turku auf die Tallink Silja und Überfahrt nach Stockholm. Abendbuffet an Bord (inkl. Bier, Weiß- und Rotwein, Softdrinks, Milch, Wasser, Kaffee und Tee) und Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.

Mittwoch, 14.08.2019
Göteborg - Kiel

Nach dem Frühstück an Bord erreichen Sie Stockholm. Weiterfahrt nach Göteborg - Einschiffung auf die Stena Line zur Überfahrt nach Kiel Abendbuffet inkl. Softdrinks, Bier und Wein sowie Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.

Donnerstag, 15.08.2019
Heimreise

Ankunft in Kiel und Heimreise.

Unsere Leistungen


  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
  • 1 x Ü/HP in Stettin
  • 1 x Ü/HP in Kaliningrad/Königsberg
  • 1 x Ü/HP in Klaipeda/Memel
  • 1 x Ü/HP in Vilnius/Wilna
  • 2 x Ü/HP in Riga
  • 1 x Ü/HP in Tallinn
  • 2 x Ü/HP in  St. Petersburg
  • Fährpassage Turku – Stockholm 2-Bett-Kabinen innen
  • Fährpassage Göteborg – Kiel 2-Bett-Kabinen innen
  • 2 x Frühstück an Bord, 2 x Abendessen an Bord inkl. Getränkeprogramm
  • Stadtbesichtigung Stettin mit örtl. Reiseleitung
  • Stadtbesichtigung Kaliningrad
  • Besichtigung Nidden
  • Rundgang Klaipeda
  • Besichtigung der Wasserburg in Trakai
  • Stadtbesichtigung Vilnius
  • Besuch Berg der Kreuze in Siauliai
  • Stadtbesichtigung Riga inkl. Altstadt und Jugendstilstraßen in der Neustadt
  • Stadtbesichtigung Tallinn inkl. Domberg und Unterstadt
  • Stadtbesichtigung St. Petersburg
  • Ausflug nach Puschkin inkl. Eintritt und Besichtigung Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer und Parkanlage
  • Reiseleitung Baltikum und Russland
  • Reisebegleitung ab/bis Dormagen
Diese Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen nicht geeignet.

Nicht in den Leistungen enthalten


Russland-Visum doppelte Einreise:    99,00 p.P. 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Datum & Preis