s 0 21 33 / 210 620
Newsletter
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Sa.: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Winterzauber in Lappland - auf den Spuren der Nordlichter

Winterzauber in Lappland - auf den Spuren der Nordlichter

Für alle, die von einem Winterwunderland träumen, wird in Finnisch-Lappland dieser Traum Wirklichkeit. Der Zauber Lapplands besteht vor allem auch in seinen Gegensätzen: Im Sommer ist das Land fast 24 Stunden in Sonnenlicht getaucht, und die Wintertage sind lang und dunkel. Die Betriebsamkeit von Städten und Wintersportorten liegt nur Minuten entfernt von der Ruhe und Stille der endlosen Wildnis. Viele Menschen sehen die einzigartige Schönheit der Nordlichter nur einmal im Leben. Finnland ist einer der besten Orte der Welt, um sie zu entdecken – in Finnisch-Lappland erscheinen die Nordlichter sogar an bis zu 200 Nächten pro Jahr. Dieses einmalige Erlebnis können wir Ihnen zwar nicht garantieren, aber es lohnt sich, öfters zum Himmel zu schauen!


Sonntag, 15.03.2020
Anreise nach Travemünde und Einschiffung

Am Abend erreichen Sie Travemünde. Übernachtung an Bord.

Montag, 16.03.2020
Travemünde – Helsinki

Gegen 03.00 Uhr Abfahrt der Fähre. Am Vormittag Brunch. Lassen Sie sich gut unterhalten von der angenehmen Atmosphäre an Bord, den Einkaufsmöglichkeiten oder tun Sie es den Finnen gleich: Saunieren – DIE finnische Tradition! Schlummern Sie nach Ihrem Tag auf Hoher See dem teilweise vereisten, finnischen Schärenarchipel Helsinkis entgegen. Abendessen und Übernachtung an Bord.

Dienstag, 17.03.2020
Helsinki mit Stadtführung – Jyväskylä

Zunächst stärken Sie sich am Frühstücksbuffet, bevor Sie gegen 09.00 Uhr in Helsinki ankommen. Freuen Sie sich auf Helsinkis schneebedeckte Highlights,  die Sie während einer Stadtbesichtigung kennen lernen. Weiterfahrt in Richtung Lahti. Drei weithin sichtbare schneebedeckte Skisprungschanzen thronen hier über dem Wintersportzentrum. Ein glitzerndes Schnee- und Eislabyrinth säumt Ihren Weg nach Jyväskylä. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung in Jyväskylä.

Mittwoch, 18.03.2020
Jyväskylä – Oulu

Nach dem Frühstück Weiterfahrt durch das mittelfinnische Seengebiet. Die Weite und die Ruhe lassen den Trubel und die Hektik des Alltags daheim schnell vergessen, hier gilt es den Ausblick in die winterliche, unberührte Natur als unvergessliche Urlaubsmomente zu genießen. Es geht vorbei an dem ganz in der Nähe liegenden Pyhä-Häkki-Nationalpark, in dem sich einige der letzten Urwälder Mittelfinnlands befinden. Sie erreichen Oulu, Handels-Drehscheibe des Nordens und Tor zu Lappland, die letzte Haltestelle vor der großen Wildnis. Die Universitätsstadt gilt als die nördlichste Großstadt der EU. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung in Oulu.

Donnerstag, 19.03.2020
Oulu – Kemi (SnowCastle) – Ylläsjärvi

Heute geht es zunächst nach Kemi, eine der bedeutendsten finnischen Hafenstädte. Hier sollten Sie unbedingt das Snowcastle besuchen (fakultativ). Es ist die größte Schneefestung der Welt. Sie wird jeden Winter mit einer anderen Architektur wieder aufgebaut und weist einige wiederkehrende Elemente auf: eine Kapelle, ein Restaurant und ein Hotel. Wie im Märchen ist die Atmosphäre, wenn Sie vorbei schlendern an traumhaften Schnee- und Eisskulpturen. Anschließend geht es weiter zu Ihrem heutigen Übernachtungsort durch das Reich der Polarlichter und der Rentiere. Übernachtung mit Halbpension in Ylläsjärvi.

Freitag, 20.03.2020
Ylläsjärvi – Huskyfarm (fakt.) – Schneemobiltour (fakt.)

Ylläsjärvi liegt direkt am Ylläs-Fjell, mit 718 Metern eine der größten Erhebungen Finnlands. Das Gebiet rund um Ylläsjärvi lädt zum Schneeschuhwandern, Langlaufen und auch Skifahren ein. In der Tradition der Samen gibt es 8 Jahreszeiten. Im März/ April ist dies der „Frühjahrs-Winter“. Die schimmernden, gefrorenen Schneedecken reflektieren die Sonnenstrahlen und motivieren die Menschen sich wieder nach draußen in die Natur zu begeben. Wie wäre es also heute mit einem Ausflug zu einer Huskyfarm inkl. Huskyschlittenfahrt (fakultativ)? Die Huskys werden Sie mit freudigem Hundegebell begrüßen. Gut eingepackt werden Sie von den Hunden durch die wilde Landschaft von Yllärsjärvi gezogen. Lernen Sie am heutigen Tag mehr über diese faszinierenden Tiere. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, an einer Schneemobil-Safari teilzunehmen (fakultativ). Erleben Sie einen Abend in der arktischen Natur bei einer Schneemobilfahrt durch verschneite Wälder. Begeben Sie sich auf die Jagd nach den Nordlichtern - wenn das Glück auf Ihrer Seite ist, können Sie diese faszinierende Erscheinung am heutigen Abend erleben. Am späten Abend sind Sie zurück im Hotel. Übernachtung mit Halbpension in Ylläsjärvi.

Samstag, 21.03.2020
Ylläsjärvi – Rovaniemi – Kajaani

Durch die Wildnis erreichen Sie Rovaniemi, die inoffizielle Hauptstadt Finnisch Lapplands. Ein ganz besonderer Bewohner dieser Stadt am Polarkreis ist der Weihnachtsmann. Hier ist er das ganze Jahr über schwer beschäftigt. In seinem "Santa Claus Village" sehen Sie ihn, sowie das Postamt, verschiedene Werkstätten und eine Weihnachtsausstellung. Weihnachtsflair liegt hier das ganze Jahr über in der Luft. Der Nördliche Polarkreis verläuft mitten durch das Dorf des Weihnachtsmannes und wurde extra für Sie markiert. Von hier aus führt Sie Ihr Weg nach Kajaani, Ihrem heutigen Übernachtungsort. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Sonntag, 22.03.2020
Kajaani – Kuopio – Laukaa  

Lassen Sie sich durch die magische Stimmung der verschneiten Winterlandschaft und der gefrorenen, glitzernden Seen und Inselwelten in den Bann ziehen, ehe Sie Kuopio erreichen. Die Universitätsstadt bietet nicht nur Kultur pur, sie ist sogar eine Hafenstadt inmitten der Seenplatte und liegt direkt am Kallavesi–See. Probieren Sie doch mal ein Kalakukko in der Markthalle: Roggenbrot mit Fisch und Fleisch – typisch finnisch! Den besten „Überblick“ hat man vom Puijo-Aussichtsturm. Von hier aus können Sie den überwältigenden Ausblick mit einem traumhaftem Seenpanorama genießen. Genießen Sie Ihre Weiterfahrt nach Laukaa – in Ihrem heutigen Hotel werden Entspannung und Erholung groß geschrieben. Übernachtung mit Halbpension in Laukaa.

Montag, 23.03.2020
Laukaa – Helsinki – Fährpassage

Heute geht es zurück in Richtung Süden und in die Hauptstadt Helsinki. Am frühen Nachmittag erfolgt die Einschiffung. Lehnen Sie sich nun zurück und lassen Sie Ihre Reise durch den finnischen Winter mit Blick auf die eisige See Revue passieren. Abendessen und Übernachtung an Bord.

Dienstag, 24.03.2020
Ankunft Travemünde

Genießen Sie zunächst den Brunch an Bord. Lassen Sie sich während Ihres Reisetages auf See die frische Meeresbrise der Ostsee um die Nase wehen und genießen Sie die zahlreichen Annehmlichkeiten des Lebens an Bord. Nach dem Abendessen gegen 21.30 Uhr Ankunft und Ausschiffung in Travemünde. Anschließend fahren Sie in den Raum Lübeck zur Übernachtung.

Mittwoch, 25.03.2020
Travemünde – Dormagen

Nach einem letzten Frühstück treten Sie mit vielen neuen Eindrücken und schönen Erinnerungen die Heimreise an.

Unsere Leistungen


  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
  • Fährüberfahrt Travemünde - Helsinki - Travemünde mit Finnlines
  • 3 x Übernachtung in 2-Bett-Kabinen (innen) mit DU/WC
  • 1 x Frühstück 2 x Brunch und 3 x Abendessen an Bord
  • 7 x Übernachtung/Frühstück in Hotels der guten bis sehr guten Mittelklasse
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • Stadtführung Helsinki
  • Reisebegleitung ab/bis Dormagen


Nicht in den Leistungen enthalten


Zusätzlich buchbar: „Abenteuerpaket“
  • Ausflug Schneemobil-Safari mit Jagd nach den Polarlichtern    
  • Ausflug zu einer Huskyfarm inkl. Husky-Schlittenfahrt
  • Ausflug nach Kemi ins Snowcastle


Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Datum & Preis


Warteliste!
11-Tages-Reise: 15. März 2020 - 25. März 2020
Doppelzimmer Innenkabine
1.499,00 € (pro Person)
Einzelzimmer/ -kabine Innenkabine
+ 510,00 € (pro Person)
Doppelkabine Außenkabine
+ 35,00 € (pro Person)
Aufpreis, Ausflug
Abenteuerpaket
380,00 € (pro Person)