s 0 21 33 / 210 620
Newsletter
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Sa.: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Auf dem Dach Europas - rund um den Mont Blanc

Auf dem Dach Europas - rund um den Mont Blanc

Der 4810 Meter hohe Mont Blanc: Das „Dach Europas“ steht an der 3. Stelle der meistbesuchten Naturschauplätze der Welt. Alljährlich zieht dieser legendäre Berg Millionen Besucher und Tausende Alpinisten in seinen Bann. Sie lassen Ihren Blick weiter schweifen... und vor Ihnen erheben sich majestätisch die Aiguilles von Chamonix. Darauf folgen Gletscher, riesige Eismassen, die seit jeher inspirieren und faszinieren. Sie befinden sich im Herzen des Mont-Blanc-Massivs! Die Ausflüge führen mit herrlichen Panoramafahrten über die spektakulärsten Berge der Alpen und zu den schönsten Seen der Westalpen. Die Clubanlage L’Alizier liegt in einem breiten Tal nahe dem berühmten Bergort Mégève, der als das St. Moritz von Frankreich gilt.

Montag, 11.05.2020
Anreise
Anreise nach Les Gets. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel Marmotte.

Dienstag, 12.05.2020
Annecy und Chambéry
Vormittags Besuch von Annecy, dem Venedig der Alpen, herrlich am gleichnamigen See gelegen. Kleine, schmale Kanäle schlängeln sich sanft durch die pittoreske Altstadt, ein alter Palast, eine mittelalterliche Burg und weitere Attraktionen sorgen für ein ganz besonderes Flair. Hinzu kommen die umliegende alpine Bergwelt und ein traumhaft idyllischer See. Der wohl bedeutendste Anziehungspunkt dieses kleinen Städtchens ist nämlich der berühmte Lac d’Annecy, einer der größten, saubersten und wohl auch schönsten Seen Frankreichs. Hier unternehmen Sie eine Bootsfahrt. Am Nachmittag geht es über Aix-les-Bains, den zweitgrößten französischen Thermalkurort, nach Chambéry. Die alte Hauptstadt Savoyens mit seinen mittelalterlichen Arkadenstraßen und dem Elefantenbrunnen, der an Hannibal erinnert ist eine kunstreiche und geschichtsträchtige Stadt. Rückfahrt zum Hotel über Albertville, das durch die Olympischen Winterspiele 1992 international als Wintersportort bekannt wurde.

Mittwoch, 13.05.2020
Chamonix und Mont Blanc - das Dach Europas
Heute fahren Sie in den berühmten Bergort Chamonix am Montblanc. Sie kommen in das Tal hinein und Ihrem Blick eröffnet sich der 4810 Meter hohe Mont Blanc. Sie haben die Wahl: entweder fahren Sie mit der Seilbahn auf 3.842 m auf die Aiguille du Midi. In 20 Minuten überwindet man 2.700 Meter Höhenunterschied zwischen Chamonix und der spektakulären Felsnadel. Ab der Mittelstation hängt das Seil der Bergbahn ohne Zwischenstütze über eine Länge von 1.467 m. Auf dem Gipfel gibt es eine spektakuläre Aussichtsplattform. Sie ist komplett verglast und ermöglicht einen Blick in den tausend Meter tiefen Abgrund. Die Konstruktion aus fünf Glaswänden und Stahl heißt "Pas dans le Vide", was so viel bedeutet wie "Schritt ins Leere". Oder Sie fahren mit der berühmten roten Zahnradbahn zum Eismeergletscher auf 1.913 m. In 20 Minuten sind Sie an der Zunge der „Mer de Glace“, des mit knapp 7 Kilometern längsten Gletschers Frankreichs! Die direkt in den Gletscher gehauene Eisgrotte kann zu Fuß in ca. 20 Min. oder mit der Kabinenseilbahn erreicht werden. Achtung: von der Station der Kabinenseilbahn aus geht es über eine Treppe mit etwa 400 Stufen zum Eingang der Eisgrotte. Sollten Sie die Zeit lieber im Ort Chamonix verbringen wollen, so gibt es auch hier Viel zu entdecken: zahlreiche Chalets, prachtvolle Villen, Paläste der Belle Époque und Art-Déco-Fassaden sowie traditionelle Bauernhöfe und moderne Architektur stehen beispielhaft für die bauliche Vielfalt der Alpenstadt Chamonix. Öffnen Sie das Tor der Saint-Michel-Kirche oder lauschen Sie der prestigereichen Geschichte des Mont Blancs im Alpinen Museum. Die Fußgängerzone lädt zu einem ausgiebigen Bummel ein. Und selbst mitten in der Stadt beim Einkaufen müssen Sie nur den Blick heben, um „Ihn“ zu sehen - er ist allgegenwärtig.
Weiterfahrt zur Käsereibesichtigung mit Verkostung. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.
(Bitte beachten Sie, dass für eine Auffahrt auf knapp 4.000 m eine gewisse körperliche Fitness notwendig ist. Bitte nehmen Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt ob eine Auffahrt für Sie unbedenklich ist.)

Donnerstag, 14.05.2020
Über die Hochalpenstrasse an den Genfer See
Über die berühmte Hochalpenstraße „Route des Grandes Alpes“ (sie besteht insgesamt aus 17 Alpenpässe, sechs davon über 2000 Meter, knapp 16000 Höhenmeter, rund 700 kurvigste Kilometer zwischen Genfer See und Mittelmeer) erreichen Sie den Genfer See. Er ist ein Gewässer der Superlative: Mildestes Klima, größter Binnensee und wasserreichster See Mitteleuropas. Grosses Wasser, "Lem an", nannten die Kelten den Genfer See, der auf Französisch "Lac Léman" heißt. In Genf erleben Sie eine Führung durch die schöne Altstadt. Auch „kleinste der großen Metropolen“ oder „Stadt des Friedens“ genannt, beherbergt Genf unter anderem den europäischen Sitz der UNO. Die Quais am Ufer des Genfersees, die Parks, die Altstadtgassen und die eleganten Boutiquen laden zum Flanieren ein. Anschließend Schifffahrt nach Yvoire. Malerisch an der Nordspitze einer in den See ragenden Landzunge gelegen und in der warmen Jahreszeit üppig mit Blumen geschmückt, wurde es zu den „schönsten Dörfern Frankreichs“ (Plus beaux villages de France) aufgenommen. Sehenswert sind vor allem der gut erhaltene mittelalterliche Dorfkern und die Reste der einst mächtigen Befestigungsanlagen aus dem 14. Jahrhundert. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

Freitag, 15.05.2020
Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.

Unterkunft


**** Chalet-Hotel Marmotte

Das **** Chalet-Hotel Marmotte liegt im Herzen des hübschen Ferienortes Les Gets.
Die 48 komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit hellem Holz und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon und Fernseher. Zwei Restaurants, eine Bar mit Lounge und Kamin sowie ein großer Spa-Bereich mit Innenpool, Sauna, Hamam, Erlebnisdusche und Ruheraum runden das Angebot ab. Vom Design eine tolle Mischung zwischen Tradition und Moderne.
Ausgezeichnete Küche. Das Top-Hotel der Region.



Unsere Leistungen


  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im **** Chalet-Hotel Marmotte in Les Gets
  • Besuch von Annency und Chambéry mit Schifffahrt auf dem Lac d´Annecy
  • Besuch von Chamonix mit wahlweise Auffahrt Aiguille du Midi (3.842m) oder Eismeergletscher (1.913m)
  • Käsereibesichtigung und Probe
  • Stadtführung Genf
  • Schifffahrt von Genf nach Yvoire
  • örtliche Reiseleitung
  • Kurtaxe
  • Reisebegleitung ab/bis Dormagen


Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Datum & Preis


5-Tages-Reise: 11. Mai 2020 - 15. Mai 2020
**** Chalet-Hotel Marmotte
Doppelzimmer Bad/Du/WC
595,00 € (pro Person)
Einzelzimmer Bad/Du/WC
+ 90,00 € (pro Person)