s 0 21 33 / 210 620
Newsletter
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Sa.: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Burgenland - Kulissengiganten am Neusiedlersee

Burgenland - Kulissengiganten am Neusiedlersee

Erleben Sie eine ganz besondere Musikreise. Genießen Sie musikalische Klänge und atemberaubende Bilder unter dem Sternenhimmel des Neusiedler Sees vor einer einzigartigen Naturkulisse. Und das sogar ein zwei Abenden. Gänsehautmomente sind garantiert!

Aufgrund der hohen Kartennachfrage empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.

Dienstag, 21.07.2020
Anreise - Zwischenübernachtung Passau
Am frühen Morgen Abfahrt ab Dormagen. Check-In im Hotel Weisser Hase, gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Mittwoch, 22.07.2020
Stift Melk - Mörbisch
Nach dem Frühstück im Hotel geht es heute weiter Richtung Neusiedler See. Zunächst machen Sie jedoch einen Stopp am Stift Melk. Es wird seit seiner Gründung 1089 ununterbrochen von Benediktinermönchen bewohnt und ist somit seit mehr als 925 Jahren Wahrzeichen des Glaubens und der österreichischen Geschichte. Nach einem Rundgang geht es weiter an den Neusiedlersee. Check-In im Hotel Drescher in Mörbisch, gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Donnerstag, 23.07.2020
Neusiedlersee - Pusztafahrt - „West Side Story“
Heute Vormittag erkunden Sie den Neusiedlersee und die umliegende Landschaft mal vom Schiff aus und mal hoch zu Ross auf der Pferdekutsche. Zunächst bringt Sie der kleine Zug vom Hotel zum Schiffsanleger, dann geht es mit dem Schiff über den Neusiedlersee bis nach Illmitz am Ostufer des Sees. Hier steigen Sie um in eine Pferdekutsche. Das UNESCO Weltkulturerbe „Nationalpark Neusiedlersee - Seewinkel“ von einer Kutsche aus zu erleben, ist ein unvergessliches Erlebnis! Nach einer individuellen Mittagspause in Illmitz geht es mit dem Schiff zurück nach Mörbisch, wo bereits der kleine Zug auf Sie wartet. Am Abend besuchen Sie die Seebühne in Mörbisch und erleben die „West Side Story“ von Leonard Bernstein vor der traumhaften Kulisse des Neusiedlersees.

Freitag, 24.07.2020
Schloß Esterházy - „Turandot“
Nach einem späten Frühstück geht es heute zunächst nach Eisenstadt. Hier besuchen Sie das Schloss Esterhàzy. Es ist eines der schönsten Barockschlösser Österreichs und gibt einen beeindruckenden Einblick in das ehemals glanzvolle Leben am Hofe der Fürsten Esterházy. Auch heute noch steht das Schloss im Mittelpunkt des kulturellen Geschehens und wird immer wieder zum malerischen Schauplatz von Festen und gesellschaftlichen Ereignissen. Die Schlossführung zeigt die prunkvollen Lebensräume der Fürstengattinnen Esterházy und gewährt Einblicke in Lebenswelten und Biografien von drei charismatischen Frauen.
Nach einem frühen Abendessen geht es nach St. Margarethen. Beim „Blick hinter die Kulissen“ schauen Sie einem Bühnenbildner über die Schulter und gewinnen einen Eindruck über den Ablauf und die Technik hinter den Kulissen. Seit 1996 ist der Steinbruch von St. Margarethen ein in Europa tonangebender Treffpunkt für internationale Opernfreunde. Mit „Turandot“ steht heute Abend eine der schönsten italienisch-sprachigen Opern von Giacomo Puccini auf dem Programm. Puccinis gleißende und geheimnisvoll zerklüfteten Klänge finden ihren idealen Widerhall in der schroffen Felslandschaft des St. Margarethener Steinbruchs.
Anschließend Rücktransfer zum Hotel und Übernachtung.

Samstag, 25.07.2020
Wien
Mit dem Bus fahren Sie am Vormittag nach Wien. Hier starten Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung zur Stadtrundfahrt, bei der Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Kaiserstadt kennen lernen. Sie dokumentiert sich in prächtigen Gebäuden wie z. B. die Hofburg, Schloss Belvedere, die Ringstraße, den Stephansdom und Vielem mehr. Anschließend bleibt noch Zeit zur freien Verfügung.
Gemeinsames Abendessen im Hotel und Übernachtung.

Sonntag, 26.07.2020
Passau
Nach dem Frühstück im Hotel geht es zurück Richtung Passau. Drei Flüsse aus drei Himmelsrichtungen - aus dem Westen die Donau, dem Süden der Inn und dem Norden die Ilz - machen die Landschaft am Dreiflüsse-Eck zu einer einzigartigen Schönheit. Dazu die barocke Altstadt, die von italienischen Meistern im 17. Jahrhundert geschaffen wurde und in deren Zentrum sich majestätisch der Dom St. Stephan mit der größten Domorgel der Welt erhebt. Hier paaren sich Charme und Schönheit, Geschichte und Kultur, Kunst und Erlebnis. Passau ist immer eine Reise wert! Überzeugen Sie sich bei einer Stadtführung selbst!
Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hotel Weisser Hase.

Montag, 27.07.2020
Abschied
Voller neuer Eindrücke und Erlebnisse treten Sie heute nach einem letzten Frühstück im Hotel die Rückreise an.



Ihre Hotels:
****Hotel Weisser Hase in Passau
Das privat geführte Hotel liegt zentral, am Beginn der Passauer Fußgängerzone in der historischen Altstadt. Das Hotel bietet 108 komfortable Hotelzimmer. Das Restaurant zeichnet sich durch eine Mischung aus regionaler und internationaler  Küche aus.  An der Hotelbar können Sie den Tag gemütlich  ausklingen lassen.

****Hotel Drescher in Mörbisch
Das Hotel liegt im Zentrum von Mörbisch, nur 2 km vom Hafen entfernt. Auf der schönen Seepromenade gelangt man zum Strand, zur Badeinsel und den gepflegten Liegewiesen. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Telefon, Radio und TV ausgestattet. Weiterhin verfügt das Hotel über Sauna, Solarium und Hallenbad. Den Abend können Sie im à la carte Restaurant und an der Hotelbar ausklingen lassen.

Unsere Leistungen


  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
  • 2 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel Weisser Hase in Passau
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel Drescher in Mörbisch
  • Besichtigung Stift Melk
  • Schifffahrt auf dem Neusiedler See
  • Kutschfahrt durch den Nationalpark Neusiedler See
  • Führung Schloss Esterházy in Eisenstadt
  • Führung „hinter den Kulissen“ der Oper im Steinbruch St. Margarethen
  • Stadtführung Wien
  • Stadtführung Passau
  • Eintrittskarte Kategorie 3 für das Musical „West Side Story“ von Leonard Bernstein auf der Seebühne Mörbisch am 23.07.2020
  • Eintrittskarte Kategorie 3 für die für die Oper „Turandot“ von Giacomo Puccini im Steinbruch St. Margarethen am 24.07.2020
  • Reisebegleitung ab/bis Dormagen


Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Datum & Preis


7-Tages-Reise: 21. Juli 2020 - 27. Juli 2020
Doppelzimmer Bad/Du/WC
1.145,00 € (pro Person)
Einzelzimmer Bad/Du/WC
+ 176,00 € (pro Person)