s 0 21 33 / 210 620
Newsletter
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Sa.: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Spukt’s noch im Spessart?

Spukt’s noch im Spessart?

Erkunden Sie den schönen Spessart und begegnen Sie den Spessart-Räubern, die hier zu Hause sind.

Donnerstag, 13.08.2020
Anreise mit Aschaffenburg
Am frühen Morgen starten Sie zu Ihrer Fahrt in den Spessart. In Aschaffenburg legen Sie einen Zwischenstopp ein. Wegen seiner Lage wird es gerne als Tor zum Spessart bezeichnet. Nach einer individuellen Mittagspause setzten Sie die Fahrt fort. Nach der Ankunft im Hotel werden Sie bereits zu Kaffee und Kuchen erwartet. Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.

Freitag, 14.08.2020
Spessartrundfahrt
Nach dem Frühstück erkunden Sie heute mit einem örtlichen Reiseleiter den schönen Spessart. Es geht nach Mespelbrunn zum Wasserschloss. Dank seiner versteckten Lage überstand es unversehrt alle Kriegswirren und hat sein malerisches Erscheinungsbild erhalten. Dann geht es nach Miltenberg. Malerisch eingebettet zwischen den bewaldeten Hügeln von Spessart und Odenwald erwartet Sie die sehenswerte Kleinstadt. Lohr am Main verzaubert seine Gäste mit einer charmanten Altstadt und einem malerischen Ensemble aus Fachwerkhäusern. Am Abend erwartet Sie im Hotel ein rustikales Spanferkelbuffet mit ganzem Spanferkel, Apfelrotkohl und Kartoffelknödeln.

Samstag, 15.08.2020
Würzburg und Spessarträuber
Zunächst bringt der Bus Sie nach Würzburg. Die Mainfrankenmetropole hat einige malerische Fleckchen zu bieten. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust. Dann geht es zurück. Im tiefen Spessart folgt eine kleine Wanderung im dunklen Wald. Aber hier heißt es aufgepasst! Die Gegend ist berüchtigt für ihre Räuber. Seien Sie auf der Hut, denn jeden Moment kann ein Trupp Räuber Sie in einen Hinterhalt locken. Auf den Schrecken gibt es einen Spessarträuberschnaps als Entschädigung für den „schrecklichen“ Räuberüberfall.

Sonntag, 16.08.2020
Rückfahrt mit Limburg
Nach einem ausgiebigen Frühstück Koffer verladen. Dann geht die Fahrt nach Limburg. In der Domstadt an der Lahn erleben Sie lebendiges Mittelalter in einer modernen Stadt.
Anschließend treten Sie die Heimreise an.

Unterkunft


Landhotel „Jägerhof“

Das gemütliche Landhotel „Jägerhof“ liegt inmitten des Naturparks Spessart. Die Hotelanlage verfügt über 61 Superior-Zimmer in zwei Gebäuden (Haupthaus und Spessart-Lodge, 50m entfernt), ausgestattet mit Bad bzw. DU/WC, Radio und Sat-TV. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, einen Lift sowie eine Gartenterrasse.



Unsere Leistungen


  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im ***Hotel Jägerhof in Weibersbrunn
  • Sektempfang zur Begrüßung
  • 2 x 4-Gang Abendmenü mit Salatbuffet
  • 1 x Spanferkelessen mit Apfelrotkohl, Kartoffelknödel, Salatbuffet, Dessert
  • 1 x Kaffee & Kuchen im Hotel
  • Besuch von Aschaffenburg und Limburg
  • „Spessarträuberüberfall“ mit Schnaps und Apfelwein
  • Spessartrundfahrt mit örtl. Reiseleitung


Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Datum & Preis


4-Tages-Reise: 13. August 2020 - 16. August 2020
Landhotel „Jägerhof“
Doppelzimmer Bad/Du/WC
359,00 € (pro Person)
Einzelzimmer Bad/Du/WC
+ 60,00 € (pro Person)