s 0 21 33 / 210 620
Newsletter
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Sa.: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Das klassische Schottland

Das klassische Schottland

Auf dieser außergewöhnlichen Schottland-Reise entdecken Sie atemberaubende Landschaften und Naturschauspiele. Entdecken Sie das Land der Dudelsäcke und der Highlands, denn Schottland hat in Sachen Kultur und Natur vieles zu bieten. Den krönenden Abschluss bildet die Hauptstadt Edinburgh.


Samstag, 06.06.2020    
Sie stechen in See

Anreise im modernen Komfort-Reisebus zum Hafen nach Amsterdam/Ijmuiden. Mit einem modernen Fährschiff von DFDS Seaways verlassen Sie am frühen Abend den Hafen von Amsterdam und werden über Nacht bequem bis kurz vor die schottische Grenze gebracht. Genießen Sie ein hervorragendes Büfett und das anschließende unterhaltsame Nachtprogramm an Bord, bevor Sie in der gebuchten Kabinenkategorie übernachten. Übernachtung in 2-Bett-Kabinen (aussen) mit DU/WC und gemeinsames Abendessen.

Sonntag, 07.06.2020    
Newcastle – Ayr, romantisches Grenzland & Nationalpark

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem ausgiebigen Frühstück an Bord. Anschließend rollt der Bus aus dem Bauch des Schiffes auf englischen Boden. Die Grenze zu Schottland passieren Sie beim legendären Ort Gretna Green. Nach einem Besuch beim „Hochzeitsschmied“ fahren Sie entlang des Loch Kens und seinen Burgen. Durch den Galloway Forrest Park geht es stetig nach Nord-Westen. Der größte Nationalpark Großbritanniens liegt an einer der schönsten Stellen der südlichen Uplands, wo Berge und bewaldete Hügel sich mit Seen und Flüssen abwechseln. Über Ayr führt Sie die Fahrt am Ende des Tages nach Kilmarnock, der Stadt des „Johnnie Walker“, einer der meistgekauften Whiskymarken der Welt. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im The Park Hotel (4*), Kilmarnock.

Montag, 08.06.2020     
Von den Lowlands in die Highlands

An diesem Tag durchfahren Sie beeindruckende und vielfältige Landschaften. Über Glasgow, die größte Stadt Schottlands, führt die Fahrt vorbei am Loch Lomond und Loch Fyne. Hier bietet sich das fotogene Inverary mit seinem gleichnamigen Schloss als idealer Zwischenstopp an. Nicht viel weiter, an der Nordspitze des Lochs Awe, erwartet Sie die Ruine Kilchurn Castle, die mit ihrer Lage jeden Hobbyfotografen begeistert.  Ihre Route verläuft weiter über Connel, Loch Linnhe entlang, nach Fort William zu Loch Ness, um sich dort vielleicht auf die Suche nach „Nessie“ zu machen. Am Ende des sog. „Great Glen“ erreichen Sie schließlich Inverness, das „Tor zu den Highlands“, wo Sie für die nächsten Tag Ihr Standorthotel beziehen werden. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Best Western Palace Hotel & Spa (3*), Inverness.

Dienstag 09.06.2020  
Fahrt an die Nord-West-Küste

Der heutige Tagesausflug führt Sie an die wilde Westküste. Nach Überqueren der Halbinsel Black Isle gelangen Sie Richtung Nordwesten zum Loch Shin. Hier spielt sich jedes Jahr ein harter Überlebenskampf ab: Lachse müssen bei Ihrer Wanderung zu ihren Brutstätten die wilden Stromschnellen der Falls of Shin überwinden. An der Westküste angekommen, präsentiert sich der kleine Ort Scourie mit einem wunderschönen Sandstrand. Sie durchfahren die markant geformten Assynt Mountains und haben Blick auf Ardvreck Castle, das auf einer Halbinsel im Loch Assynt thront. Für einen Stopp am Nachmittag bietet Ullapool die besten Voraussetzungen. Der Ort besitzt nicht nur einen Fischereihafen, sondern auch den wichtigen Fährhafen für die Verbindung zu den äusseren Hebriden. Anschließend geht die Fahrt entlang Loch Broom zurück nach Inverness. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Best Western Palace Hotel & Spa (3*), Inverness.

Mittwoch 10.06.2020    
Ruhetag

Gestalten Sie den heutigen Tag nach Ihren eigenen Wünschen. Besuchen Sie am Vormittag den viktorianischen Markt oder das Eastgate Einkaufzentrum. Bewundern Sie Kunstausstellungen in den Galerien, Inverness Castle und St. Andrew’s Cathedral. Spazieren Sie entlang des Ufers des River Ness und entspannen Sie sich auf den Ness Islands. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Best Western Palace Hotel & Spa (3*), Inverness.

Donnerstag, 11.06.2020      
Malt Whisky and „my home is my castle“

Ihr Ausflug führt Sie am Vormittag über den Malt Whisky Trail. Diese Route im Herzen des wunderschönen Speyside führt an vielen weltberühmten aktiven Whiskybrennereien vorbei. Ihr „Tasting“ werden Sie in einer der wenigen familienbetriebenen Destillerien vornehmen, der Glenfarclas Distillery. Danach geht es weiter durch Aberdeenshire. Ein Schlossbesuch besonderer Art steht bevor - Crathes Castle - eine der am schönsten erhaltenen Burgen Schottlands, umgeben von einem herrlichen Garten, der vom Geist der Grünen Dame heimgesucht wird, erwartet Sie. Am Nachmittag führt die Strecke durch den Cairngorms National Park zurück nach Inverness. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Best Western Palace Hotel & Spa (3*), Inverness.
            
Freitag, 12.06.2020     
Auf nach Edinburgh

Heute geht die Fahrt nach Süden zur Hauptstadt Schottlands. Auf dem Weg dorthin machen Sie am Vormittag Halt im Luftkurort Pitlochry. Im Herzen Schottlands gelegen, ist der Lieblingsort von Queen Viktoria einer der schönsten und lebendigsten Orte im Land. Noch ein letzter Überraschungsabstecher, ehe Sie mit uns am Nachmittag Edinburgh erreichen. Hier gewinnen Sie bei einer kleinen Stadtrundfahrt erste Eindrücke von dieser wunderbaren Stadt. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Best Western Braid Hills Hotel (3*).

Samstag, 13.06.2020      
Edinburgh Aufenthalt

Am Vormittag lernen Sie bei einem Stadtrundgang die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Über das Kopfsteinpflaster des Grassmarkets mit seinen bunten Pubs geht es zum mächtigen Edinburgh Castle, von wo aus sich ein toller Blick über die Stadt offenbart. Anschließend steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Machen Sie eine gemütliche Pause in einem der zahlreichen Straßencafés und gehen Sie auf Edinburghs Flaniermeile, der Princes Street, auf Shoppingtour. Übernachtung im Best Western Braid Hills Hotel (3*).
 
Sonntag, 14.06.2020     
Edinburgh - Einschiffung Hull

Nach einem letzten Frühstück auf schottischem Boden verlassen Sie Edinburgh. Ihren vorletzten Stopp machen Sie in Rosslyn Chapel. Sie ist Schottlands berühmteste und vielleicht auch  schönste Kirche und schon vor Dan Browns Roman rankten sich Gerüchte über die Freimaurer und Tempelritter. Anschließend durchfahren Sie die Border-Region. Einer der berühmtesten Literaten Schottlands, Sir Walter Scott, lebte hier und ließ sich von der hügeligen und melancholischen Landschaft auch bei seinem Bau für sein besonderes Heim inspirieren. Wandeln Sie bei Ihrem Besuch in Abbotsford House auf seinen Spuren. Am Nachmittag erreichen Sie den Fährhafen von Hull. An Bord der Nachtfähre von P&O Ferries erwartet Sie ein üppiges Abendbuffet und vielleicht lassen Sie im Anschluss daran in der Sky Lounge Bar noch einmal die schönen Momente der Reise Revue passieren. Übernachtung/Halbpension an Bord.

Montag, 15.06.2020     
Ankunft Rotterdam - Heimreise

Noch ein leckeres Frühstücksbüfett an Bord und schon erreicht das Fährschiff europäisches Festland. Gut ausgeruht und mit vielen Erinnerungen begeben Sie sich nach der Ausschiffung auf die Heimreise.

Scotland – we´ll come back again!

(Programmänderungen vorbehalten!)
 

Unsere Leistungen


  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
  • Fährpassage Amsterdam/Ijmuiden > Newcastle mit DFDS Seaways
  • Fährpassage Hull > Rotterdam mit P&O Ferries
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett-Kabinen (außen) mit DU/WC
  • 2 x Frühstück und Abendessen an Bord
  • 7 x Übernachtung/Frühstück in *** und **** Hotels
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • Eintritt, Führung und Tasting in der Glenfarclas Distillery
  • Eintritt Crathes Castle
  • Eintritt Rosslyn Chapel
  • Eintritt Abbotsford House & Gardens
  • qualifizierte Reiseleitung ab/bis Dormagen
Diese Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen nicht geeignet.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Datum & Preis


10-Tages-Reise: 06. Juni 2020 - 15. Juni 2020
Doppelzimmer Standard
1.695,00 € (pro Person)
Einzelzimmer/ -kabine Standard
+ 565,00 € (pro Person)