s 0 21 33 / 210 620
Newsletter
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Sa.: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Sardinien & Korsika

Sardinien & Korsika

Zauberhafte Inseln im Mittelmeer

Tiefgrün bis türkisfarben leuchtet das Meer an feinen Sandstränden, dahinter das Hügelland mit seiner dunklen Macchia und leuchtend weißen Granitfelsen. Es erwartet Sie eine landschaftliche Vielfalt, weiße Sandstrände, einsame Buchten umgeben von roten Granitfelsen, idyllische Bergdörfer und die mediterrane Freundlichkeit der Sarden und Korsen.


Samstag, 06.04.2019  Flug nach Sardinien – Willkommen auf der Insel
Flug nach Olbia auf Sardinien. Der Bus bringt Sie zu Ihrem ****Hotel Airone in Arzachena. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Sonntag, 07.04.2019  Überfahrt nach Korsika - Bonifacio - Fahrt nach Ajaccio
Am Morgen Überfahrt nach Bonifacio. Besichtigung der schönen Hafenstadt. Diese mächtige, alte Felsenstadt ist mit ihrer gewaltigen Festungsanlage eine der beeindruckendsten Städte Korsikas und wird auch als ,,die Stadt am Rande Europas" bezeichnet. Die düsteren Gassen der Altstadt mit vielen Jahrhunderte alten Häusern hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck. Ein Blick von der Festung über das Meer bis nach Sardinen ist genauso faszinierend wie der Blick vom Meer zu den 60 bis 80 Meter hohen weißen Kreidefelsen. Ab dem Hafen von Bonifacio führt eine breite Treppenstraße hinauf zum Col St-Roch, von wo aus Sie einen Klippenspaziergang unternehmen können. Weiterfahrt in den Raum Ajaccio. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Raum Ajaccio.

Montag, 08.04.2019  Ajaccio - Calanches - Bastia
Sie verlassen Ajaccio und fahren zunächst über den Col de San Sebastiano an die Küste mit den Fischerorten Tiuccio, Sagone und Cargese. Über den Col de Lava erreichen Sie Piana. Vor uns liegt Korsikas schönste Küste und Bucht, der Golf von Porto. Hier in den sogenannten "Calanches de Piana", einem wild zerklüfteten Felsmassiv, steigen Sie aus und legen einen Teil der Strecke zu Fuß zurück, um die berühmteste  Natursehenswürdigkeit Korsikas eingehend betrachten zu können. Weiter geht es über Porto in die Bergwelt von »La Spelunca«, durch die beeindruckende Spelunca-Schlucht und über den höchsten Pass Korsikas, den Col de Vergio. Auf der weiteren Strecke haben Sie herrliche Ausblicke auf das Monte-Cinto-Massiv, den höchsten Berg und auf die ältesten Kiefernwälder Korsikas. Schließlich erreichen Sie die Umgebung von Bastia, die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum Korsikas. Hotelbezug im Raum Bastia. Abendessen und Übernachtung.

Dienstag, 09.04.2019  Cap Corse
Heute erwartet Sie die Rundfahrt am Cap Corse. Das 40 km lange und 12 bis 15 km breite Cap Corse ist die nach Norden ins Meer hinausragende Verlängerung der Hauptgebirgskette Korsikas. Die felsige Westküste beeindruckt durch ihre landschaftliche Schönheit, die Ostküste lockt mit ihrer üppigen Vegetation. Heute gedeihen am Cap Corse die berühmtesten Weine der Insel. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

Mittwoch, 10.04.2019  Fahrt nach Bonifacio - Überfahrt nach Sardinien
Sie fahren entlang der Ostküste über Porto Vecchio, einem Städtchen, das malerisch etwas oberhalb des gleichnamigen Golfes liegt, nach Bonifacio. Am Nachmittag Überfahrt nach Sardinien. Transfer zum Hotel Airone in Azachena. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Donnerstag, 11.04.2019  Ausflug an die Costa Smeralda
Heute unternehmen Sie einen Ausflug entlang der weltberühmten Smaragdküste. Vorbei an zahlreichen Luxushotels erreichen Sie den Hauptort Porto Cervo, wo Sie Gelegenheit haben, den wohlangelegten Ort mit seinen vornehmen Geschäften und seiner schönen Piazza, zu erkunden. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Freitag, 12.04.2019  Ausflug nach Nuoro & Orgosolo
Fahrt ins Landesinnere der Insel nach Nuoro, der Geburtsstadt der Nobelpreisträgerin Grazia Deledda. Nach dem Besuch des Volkskundemuseums und einem Bummel auf dem Corso Garibaldi fahren Sie weiter nach Orgosolo. Bei einem Spaziergang durch das bekannte Banditendorf sehen Sie die berühmten Wandmalereien (Murales), die Ereignisse aus Politik und Zeitgeschehen darstellen und sich damit kritisch auseinandersetzen. Hier genießen Sie ein Hirtenpicknick mit typischen sardischen Spezialitäten. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

Samstag, 13.04.2019  Rückflug – Arrividerci Sardegna!
Mit vielen neuen und schönen Eindrücken verlassen Sie heute die Insel. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Unterkunft


****Hotel Airone in Arzachena

Das schöne familiengeführte Hotel liegt an der Costa Smeralda, dem Archipel von La Maddalena gegenüber, mit Blick auf den Golf von Cannigione. Vom hoteleigenen Garten gelangen Sie nach ca. 700m Fußweg zum öffentlichen Strand. Alle 70 geschmackvoll ausgestatteten Zimmer verfügen über Bad od. DU/WC, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar und Telefon. Das in typisch sardisch-mediterranem Stil erbaute Hotel gleicht einem antiken Dorf, eingebettet in eine wunderschöne Naturlandschaft umgeben von Blumen und Olivenbäumen, die dem Blick auf den Golf einen prächtigen Rahmen geben. Das Hotel verfügt über einen großen, gepflegten Garten, ein Restaurant, eine American-Bar, einen Swimmingpool (saisonabhängig geöffnet) und zwei Tennisplätze.



Unsere Leistungen


  • Flug Düsseldorf > Olbia > Düsseldorf inkl. Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Bustransfer Dormagen - Flughafen - Dormagen und Flughafen - Hotel – Flughafen
  • Fährüberfahrt Sardinien – Korsika - Sardinien
  • 4 x Übern./Halbpension ****Hotel Airone in Arzachena/Sardinen
  • 1 x Übern./Halbpension im Mittelklasse Hotel im Raum Ajaccio/Korsika
  • 2 x Übern./Halbpension im Mittelklasse Hotel im Raum Bastia/Korsika
  • 1 x Hirtenpicknick in Orgosolo
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Olbia
  • Ein- und Ausreisesteuer Korsika
  • Reisebegleitung ab/bis Dormagen
  • Ausflüge:
    • Bonifacio
    • Ajaccio – Calanches – Bastia
    • Cap Corse
    • Porto Vecchio
    • Costa Smeralda
    • Nuoro und Orgosolo inkl. Hirtenpicknick


Nicht in den Leistungen enthalten


Kurtaxe und eventuelle Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Datum & Preis