Telefon: 02133 - 210 620
Telefax: 02133 - 210 625
Internet: www.afan.de
E-Mail: afan-reisen@t-online.de
Afan Reisen
Kieler Straße 6b
41540 Dormagen

Nordkap & Lofoten

ins Land der Elche und Rentiere...

Ein Abenteuer zwischen riesigen Binnenseen, tiefen Wäldern und quirligen Städten. Grüne Hauptstadt Oslo und Olympiadomizil Lillehammer. Krönungsstadt Trondheim. Mitternachtssonne und Fjord-Romantik. Europas berühmtester Felsen – das Nordkap. Rentierherden und Elche, Möwen, Meeresduft und malerische Dörfchen, hier hat die Natur alle Register gezogen. Unter dem hohen Himmel des Nordens vereinigen sich geschäftiges städtisches Treiben und grenzenlose landschaftliche Einsamkeit. Unterwegs erleben Sie die Vielfalt der nordischen Landschaft: stimmungsvolle Weite der Tundra und Fjellregionen – tief eingeschnittene Fjorde, gletscherbedeckte Berge und den beeindruckenden Archipel der Lofoten, mit seinen steil aus dem Meer ragenden Bergspitzen – raue Atlantikküste, liebliche Täler und schließlich malerische Dörfer und attraktive Hauptstädte.


Dienstag, 28.06.2022    
Kiel - Oslo (550 km)    

Anreise ab Dormagen nach Kiel. 14:00 Uhr Abfahrt mit der M/S “Color Magic/Fantasy” nach Oslo. Skandinavisches Buffet und Übernachtung an Bord. 

Mittwoch, 29.06.2022  
Oslo - Lillehammer (175 km)

Frühstück an Bord. 10:30 Uhr Stadtrundfahrt mit bei der Sie das Polarschiff Fram sowie das Wikingerschiff-Museum besichtigen. Sie fahren am königlichen Schloss, dem Parlaments-gebäude, dem Rathaus und dem 
Vigeland-Park mit 200 Skulpturen vorbei. Nachmittags Fahrt am Mjøsa-See entlang bis in die Olympia- und Kulturstadt Lillehammer. 

Donnerstag, 30.06.2022    
Lillehammer - Trondheim (420 km)

Fahrt über die berühmte Gebirgsstraße „Peer Gynt Weg“ nach Vinstra und durch das naturschöne Gudbrandsdal. Fahrt über Dombås und das großartige Dovregebirge nach Trondheim. Der mächtige Nidarosdom in Trondheim ist Krönungsstätte zahlreicher Könige Norwegens.

Freitag, 01.07.2022    
Trondheim/Stjørdal - Sandnessjøen (440 km)

Die heutige Fahrt geht über Steinkjer und weiter durch tiefe Wälder und an Lachsflüssen entlang nach Mosjøen. Von dort fahren Sie am Vefsnfjord entlang und überqueren die eindrucksvolle Helgeland-Brücke. Sie kommen in Sandnessjøen unter der sagenumwobenen Bergkette der Sieben Schwestern an.

Samstag, 02.07.2022     
Sandnessjøen - Polarkreis - Bodø (350 km)

Kurze Fährüberfahrt Levang – Nesna und Weiterfahrt entlang der Küstenstrasse mit den Fährüberfahrten: Kilboghamn - Jektvik (während dieser Fahrt überqueren Sie den Polarkreis), Ågskaret - Forøy. Am Nachmittag erreichen Sie die Hafenstadt Bodø.

Sonntag, 03.07.2022         
Bodø - Lofoten - Harstad (280 km)

Um 06:00 Uhr: 4-stündige Fährüberfahrt von Bodø nach Moskenes, am südlichen Ende der Inselkette Lofoten gelegen. Die Lofoten sind eine ganz besondere Inselgruppe mit gezackten Bergspitzen, die wie Sägezähne direkt aus dem Meer ragen. Nach Svolvær fahren Sie über das Brücken- und Tunnelsystem LOFAST. Die Festlandanbindung der Lofoten besteht aus 4 Tunneln, 2 großen und 10 kleineren Brücken. Dann erreichen Sie das direkte Gegenteil - die grüne und freundliche Inselgruppe Vesterålen. Weiterfahrt nach Harstad.

Montag, 04.07.2022  
Harstad - Tromsø (315 km)

Heute verlassen Sie die Vesterålen. Es geht vorbei an Narvik, das aufgrund der dort 1940 stattgefundenen Schlacht traurige Berühmtheit erlangte. Entlang des Tromsø-Fjordes geht es dann nach Tromsø. Nachmittags haben Sie noch Zeit zur Besichtigung der Stadt. Die Stadt bietet ein buntes Kaleidoskop von Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Eismeerkathedrale, sie ist die größte norwegische Stadt nördlich des Polarkreises. 

Dienstag, 05.07.2022        
Tromsø - Honningsvåg - Nordkapausflug (690 km)

Heute beginnt die Etappe zum nördlichsten Punkt Europas, dem Nordkap. Sie überqueren morgens den Ullsfjord und den Lyngenfjord. Während der Fahrten haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die bis zu 1.800 m hohen Lyngenalpen. Danach geht es entlang der wildzerklüfteten Küstenstraße nach Alta und weiter über die waldlose Halbinsel Sennalandet nach Kåfjord. Tunnelfahrt nach Honningsvåg auf der Nordkapinsel Magerøya. Am Abend Ausflug mit dem Bus zum Nordkap, wo Sie – bei gutem Wetter – eine unvergessliche Aussicht über das Eismeer haben. 

Mittwoch, 06.07.2022 
Honningsvåg - Karasjok - Saariselkä (430 km)

Zuerst geht es am Porsanger-Fjord entlang in Richtung Lakselv. Weiterfahrt auf der bekannten Rentierstraße nach Karasjok, dem kulturellen Zentrum der norwegischen Samen. Sie überqueren die finnische Grenze in 
Karigasniemi und erreichen den See Inari. Dieser heilige See der Samen hat mehr als 3.000 Inseln. Von dort kurze Fahrt nach Saariselkä im Herzen des finnischen Lapplands. 

Donnerstag, 07.07.2022     
Saariselkä - Rukatunturi (345 km)

Frühstück im Hotel. Die heutige Fahrt geht zuerst durch das finnische Lappland Richtung Sodankylä. Von Sodankylä geht es dann über Kemijärvi in die hügelige und unberührte Region an der russischen Grenze nach Rukatunturi.

Freitag, 08.07.2022  
Rukatunturi - Jyväskylä (585 km)

Heute fahren Sie entlang der russischen Grenze nach Kajaani am See Oulujärvi und weiter über Iisalmi nach Kuopio. Falls es die Zeit zulässt, ist hier ist ein Stopp auf dem Berg Puijo zu empfehlen. Vom Panoramaturm hat man eine wunderbare Aussicht auf die Seenlandschaft rund um Kuopio. Am Spätnachmittag erreichen Sie Jyväskylä. 

Samstag, 09.07.2022  
Jyväskylä - Helsinki - Turku (390 km) - Stockholm (Fähre)

Vormittags schöne Fahrt über Lahti nach Helsinki. Hier Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Führung. Helsinki liegt wunderschön am Meer und ist durch eine außergewöhnliche Architektur geprägt. Danach geht es weiter nach Turku. Hier 20:55 Uhr Abfahrt mit der Fähre der Viking Line nach Stockholm. Abendessen und Übernachtung an Bord.

Sonntag, 10.07.2022  
Stockholm - Malmö (660 km)

06:30 Uhr Ankunft in Stockholm. Hier lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Führung die schöne Hauptstadt kennen. Die mittelalterliche Altstadt und das Rathaus mit dem goldenen Saal bilden dabei die Höhepunkte (inkl. Eintritt Stadshuset). Von Stockholm aus geht es über Jönköping und Helsingborg nach Malmö. 

Montag, 11.07.2022         
Malmö - Puttgarden (190 km) - Dormagen (570 km)

Über die Öresundbrücke erreichen Sie Kopenhagen/ Dänemark. Fahrt nach Rødby und von dort aus mit der Fähre über den Fehmarnbelt nach Puttgarden. Rückfahrt nach Dormagen.

Unsere Leistungen


  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
  • Fährüberfahrt Kiel - Oslo mit der „Color Fantasy/Magic“
  • 1 x Übernachtung in 2-Bett-Kabinen (außen) mit DU/WC
  • skandinavisches Abend- und Frühstücksbuffet an Bord
  • 11 x Übernachtung/Halbpension in guten bis sehr guten Mittelklassehotels
  • Fährüberfahrt Turku – Stockholm mit Viking Line
  • 1 x Übernachtung in 2-Bett-Kabinen (außen) mit DU/WC
  • skandinavisches Abend- und Frühstücksbuffet an Bord
  • alle innernorwegischen Fährüberfahrten
  • Eintritt Fram-Museum
  • Eintritt Wikingerschiff-Museum
  • Eintritt Nordkaphalle inkl. Nordkapdiplom
  • Eintritt Stadshuset Stockholm 
  • Stadtführung Oslo, Helsinki & Stockholm
  • Fahrt über die Öresundbrücke von Malmö nach Kopenhagen
  • Fährüberfahrt Rødby - Puttgarden
  • Reisebegleitung ab/bis Dormagen


Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Datum & Preis